FDP Fraktion Hamburg

Ausschussmitgliedschaft

- Verkehr
- Eingaben
- Haushalt

Sprecherfunktion

- Verkehr
- Handwerk und Mittelstand
ewald.aukes@fdp-fraktion-hh.de

Mobilität ist ein elementarer Bestandteil der individuellen Freiheit. Alle Verkehrsmittel müssen zuverlässig nutzbar sein. Es ist wichtig, die maroden Straßen und Wege zu sanieren sowie den Ausbau von U- und S-Bahn vorzutreiben. Fahrverbote, flächendeckendes Tempo 30 und Anwohnerparkzonen sind nicht die Mittel unserer Wahl.
Hamburg ist ein Wirtschaftsstandort und braucht ein Gesamtverkehrskonzept, das unserer modernen Metropole gerecht wird, eine bedarfsgesteuerte und vernetzte Ampelschaltung, ein nachhaltiges Baustellenmanagement und eine effektive Stärkung des ÖPNV.
Ich setze mich dafür ein, dass der Verkehr in der ganzen Stadt zuverlässig funktioniert. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei auch dem Handwerk und dem Mittelstand.

Privat

  • Geboren 1951

Ausbildung und Beruf

  • Studium der Rechtswissenschaften
  • Arbeitsaufenthalte bei der EU in Brüssel
  • geschäftsführender Gesellschafter einer Privatschulgesellschaft
  • Geschäftsführer einer Hamburger Handwerksinnung
  • Seit 1995 selbständiger Unternehmensberater auf dem Gebiet Qualitäts- und Umweltmanagement

Politisch

  • 1981 Eintritt in die FDP Hamburg
  • jahrelanges Engagement als Kreis-und Bezirksvorsitzender im Bezirk Hamburg-Mitte
  • 2013 Spitzenkandidat bei der Wahl zur Bezirksversammlung
  • 2015 Spitzenkandidat der FDP Hamburg-Mitte bei der Bürgerschaftswahl
  • Seit 10/2017 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
Rathausmarkt 1 | 20095 HamburgTel. 040 42831-2622